Zum Inhalt springen

Darauf sollten Sie bei der Küchenfront achten

Die Oberfläche (Front) einer Küche kann aus Kunststoff oder Holz sein.

Holz (massiv oder furniert) ist verhältnismäßig teuer. Am unempfindlichsten sind matte, glatte Fronten ohne Profil.

Flächen ohne Leisten etc. lassen sich leicht reinigen, an Verzierungen lagern sich Staub und Fett ab. Welche Farbe gewählt wird, hängt vom persönlichen Geschmack ab. Sehr gute Gebrauchstauglichkeit und Haltbarkeit haben glatte Schranktüren aus Massivholz. Bei genauem Vergleich ist Schreinerware oft nicht teurer als Möbel von der Stange.

Bei den Schränken ist auf günstige Griffe, z. B. Bügelgriffe, zu achten. Scharfe Kanten führen leicht zu Verletzungen; die Scharniere, Türschlösser und Kamen müssen solide verarbeitet sein, weil sie stark beansprucht werden.

37 Gedanken zu „Darauf sollten Sie bei der Küchenfront achten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.